Weniger Steuer auf Getränke

Aus SPD Baden-Württemberg
Wechseln zu: Navigation, Suche

Weniger Steuer auf Getränke

Leitungswasser und Milch haben den ermäßigten Mehrwertsteuersatz. Alle anderen Getränke trifft hingegen der volle Steuersatz. Deshalb fordern wir, dass auf die ohne Zusatz von Zucker oder anderen Süßungsmitteln sowie Branntwein hergestellten Getränke, wie etwa Fruchtsäfte oder Wasser zukünftig ebenfalls nur der ermäßigte Steuersatz angewendet wird.