Statutenänderung zur Aufstellung der Kommunalwahllisten

Aus SPD Baden-Württemberg
Wechseln zu: Navigation, Suche

Beschlossen auf dem Landesparteitag der SPD BW am 29. September 2012 in Wiesloch


Statutenänderung zur Aufstellung der Kommunalwahllisten

Neu einzufügen in § 5 Absatz 4 Landesstatut:

„Für die Aufstellung von Listen für die Wahlen zu kommunalen Vertretungskörperschaften im Gebiet des Landes Baden-Württemberg gilt § 4 Absatz 2 der Wahlordnung der SPD entsprechend. Die Aufstellung der Listen erfolgt alternierend; eine Frau, ein Mann, beginnend mit dem Spitzenkandidaten oder der Spitzenkandidatin.“