Religiöse Symbole aus dem staatlichen Schulbetrieb heraushalten

Aus SPD Baden-Württemberg
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wir fordern dass die Symbole aller Religionen, auch der christlichen, konsequent aus dem Schulbetrieb staatlicher Schulen herausgehalten werden, es sei denn, es wird sich kritisch mit ihnen als Unterrichtgegenstand auseinandergesetzt. Dies gilt nicht für das Tragen von religiösen Symbolen von SchülerInnen und LehrerInnen im Rahmen der persönlichen Religionsfreiheit, solang dies im angemessenen Rahmen geschieht.