Reform der International Financial Reporting Standards (IFRS)

Aus SPD Baden-Württemberg
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wir fordern das Europäischen Parlament und die EU-Kommission dazu auf, gemeinsam mit dem International Financial Reporting Interpretations Committee einen Ausschuss einzusetzen, welcher eine grundlegend reformierte europäische Rechnungslegung erarbeitet. Die Erarbeitung der Rechnungslegung soll unter der Maßgeblichkeit der Intention des Gläubigerschutzes und des Vorsichtsprinzips statt vor dem Hintergrund der Investoreninformation erfolgen. Zudem soll eine Übersichtlichkeit gewährleistet werden, um einen zu hohen bürokratischen Aufwand bei der Jahresabschlusserstellung zu vermeiden. In diesem Zusammenhang soll neben einer Reduktion der Einzelbewertungsvorschriften zugunsten von generellen Bewertungsprinzipien auch das dreischichtige Modell des aktuellen Systems hinterfragt werden.