Radarwarnungen verbieten

Aus SPD Baden-Württemberg
Version vom 7. August 2020, 13:29 Uhr von DirkBaranek (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „Ganz nach dem Vorbild der Schweiz fordern wir das Verbot von Radarwarnungen durch Apps, Navis und Radioansagen. Temposünder*innen spielen Warnungen in die Hä…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ganz nach dem Vorbild der Schweiz fordern wir das Verbot von Radarwarnungen durch Apps, Navis und Radioansagen. Temposünder*innen spielen Warnungen in die Hände und führt die Arbeit von Verkehrssicherheitsbehörden, Ordnungsamt und Polizei ad absurdum. In der Schweiz werden seit 2013 mit dem Programm „Via Sicura“ sukzessive Maßnahmen ergriffen, um die Verkehrssicherheit zu erhöhen. Betroffen davon sind insbesondere Temposündige, die mit harten Konsequenzen rechnen müssen, besonders im Wiederholungsfall.