Mietwohnungsbau und energetische Modernisierung des Wohnungsbestandes in Baden-Württemberg fördern (OV Stuttgart-Ost)

Aus SPD Baden-Württemberg
Version vom 3. November 2010, 10:31 Uhr von KathrinKretschmer (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „==Landesparteitag in Ulm, 16.10.2010== '''Beschlussfassung:''' '''Antragsteller: Ortsverein Stuttgart-Ost''' '''Empfänger: Landtagsfraktion''' Die SPD …“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Landesparteitag in Ulm, 16.10.2010

Beschlussfassung:


Antragsteller: Ortsverein Stuttgart-Ost

Empfänger: Landtagsfraktion


Die SPD wird sich in Baden -Württemberg dafür einsetzen, dass das Landeswohnraumförderprogramm in den nächsten Jahren auf 100 Millionen € jährlich aufgestockt wird und dadurch vorrangig der soziale Mietwohnungsbau in den Groß -und Universitätsstädten des Landes gefördert wird. Um die beschlossenen Klimaschutzziele zu erreichen und energetische Modernisierungen sozial verträglich zu gestalten tritt die SPD für ein eigenständiges Landesmodernisierungsprogramm ein.