Mehr Transparenz im Landesverband

Aus SPD Baden-Württemberg
Version vom 7. Oktober 2020, 08:59 Uhr von DirkBaranek (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „Wir fordern die Veröffentlichung der Landesvorstandsprotokolle für alle Mitglieder des Landesverbands. Die Veröffentlichung sollte in einem geschlossenen Ra…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wir fordern die Veröffentlichung der Landesvorstandsprotokolle für alle Mitglieder des Landesverbands. Die Veröffentlichung sollte in einem geschlossenen Rahmen wie beispielsweise dem Space der Jusos Baden-Württemberg im Roten Netz erfolgen. So kann sichergestellt werden, dass auch nur Jusos Zugriff auf die Protokolle erhalten. Selbstverständlich sind damit Protokolle von Landesvorstandssitzungen und einzelnen Tagesordnungspunkten gemeint, die auch mitgliederöffentlich sind.

Die Veröffentlichung soll ausdrücklich keine Regiobetreuung oder ähnliches ersetzen, sondern nur zusätzliche Transparenz herstellen. Mitgliedern soll die Möglichkeit gegeben werden, sich einfacher über den Debattenstand des Landesvorstands zu informieren und gezielt Herzensthemen zu verfolgen.