Jugendarbeitsschutzgesetz (JArbSchG)

Aus SPD Baden-Württemberg
Wechseln zu: Navigation, Suche

Beschluss der Juso-Landesdelegiertenkonferenz 2008 vom 03. bis zum 04. Mai 2008 in Tuttlingen


Die Jusos Baden-Württemberg sprechen sich klar und deutlich gegen die von mehreren Bundesländern gemeinsam geplante und durch die Landesregierung von Baden-Württemberg vorangetriebene Novellierung des Jugendarbeitsschutzgesetzes (JArbSchG) aus und fordern die SPD Baden-Württemberg, die SPD-Landtagsfraktion und die SPD-Bundestagsfraktion dazu auf, ihren jeweiligen politischen Einfluss geltend zu machen, um diese Novellierung zu verhindern.