Integration von Geflüchteten auf dem Arbeitsmarkt erleichtern

Aus SPD Baden-Württemberg
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Jusos Baden-Württemberg fordern:

  • Eine bundesweit einheitliche Regelung bei der Anerkennung ausländischer Bildungsabschlüsse (vor allem bei Handwerks- und Ausbildungsberufen). Die Kosten für die Nachprüfung sind von der Bundesagentur für Arbeit zu tragen.
  • Eine Verpflichtung für Ausbildungseinrichtungen zur Durchführung von Nachprüfungen für Arbeitnehmer*innen mit nicht anerkannten ausländischen Bildungsabschlüssen.
  • Einen Abbau bürokratischer Hürden bei der Arbeitssuche von Menschen, die sich aktuell in einem Asylverfahren befinden und eine bessere Koordination der verschiedenen zuständigen Behörden (BAMF, Ausländerbehörden, Agentur für Arbeit).