Freistellung von ehrenamtlichen Rettungskräften

Aus SPD Baden-Württemberg
Wechseln zu: Navigation, Suche

Freistellung von ehrenamtlichen Rettungskräften

Wir fordern, dass ehrenamtliche Rettungskräfte zukünftig auch in Notfällen unterhalb der Schwelle der Katastrophe das Recht haben, von ihren ArbeitgeberInnen Freistellung zu verlangen. Wir fordern daher, dass in Baden Württemberg eine dem Artikel 33.a des bayrischen Rettungsdienstgesetzes entsprechende Regelung eingeführt wird.