Forum Netzpolitik: Unterschied zwischen den Versionen

Aus SPD Baden-Württemberg
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „== LDK Gesellschaft 2.0, 12.06.2010, Leonberg == '''Antrag: Forum Netzpolitik''' '''Antragsteller: KV Rhein-Neckar''' Der Landesvorstand der SPD Baden-Wür…“)
 
 
Zeile 12: Zeile 12:
 
 
 
 
 
Diesem Forum angehören sollen die Internetbeauftragten und Medienbeauftragten der Kreisverbände und des Landesverbandes, die Mitglieder der Projektgruppe Internet, sowie weitere vom Landesvorstand zu benennende Personen.
 
Diesem Forum angehören sollen die Internetbeauftragten und Medienbeauftragten der Kreisverbände und des Landesverbandes, die Mitglieder der Projektgruppe Internet, sowie weitere vom Landesvorstand zu benennende Personen.
 +
 
Die Aufgabe des „Forum Netzpolitik SPD Baden-Württemberg“ soll nicht nur die Erarbeitung von Positionen im netzpolitischen Bereich sein, sondern auch die Beratung und Begleitung des Online-Wahlkampfes der SPD Baden-Württemberg.
 
Die Aufgabe des „Forum Netzpolitik SPD Baden-Württemberg“ soll nicht nur die Erarbeitung von Positionen im netzpolitischen Bereich sein, sondern auch die Beratung und Begleitung des Online-Wahlkampfes der SPD Baden-Württemberg.
 +
 
Eine Zusammenarbeit, mindestens ein Austausch mit der Medienkommission beim SPD Bundesvorstand, und dem Gesprächskreis „Netzpolitik und digitale Gesellschaft“ auf Bundesebene wird angestrebt.
 
Eine Zusammenarbeit, mindestens ein Austausch mit der Medienkommission beim SPD Bundesvorstand, und dem Gesprächskreis „Netzpolitik und digitale Gesellschaft“ auf Bundesebene wird angestrebt.
  
  
 
'''Die LDK hat beschlossen, diesen Antrag an den Landesvorstand zu überweisen.'''
 
'''Die LDK hat beschlossen, diesen Antrag an den Landesvorstand zu überweisen.'''

Aktuelle Version vom 13. Juli 2010, 08:25 Uhr

LDK Gesellschaft 2.0, 12.06.2010, Leonberg

Antrag: Forum Netzpolitik

Antragsteller: KV Rhein-Neckar



Der Landesvorstand der SPD Baden-Württemberg wird aufgefordert, kurzfristig ein „Forum Netzpolitik SPD Baden-Württemberg“ gemäß § 10 Abs. 2 Organisationsstatut einzurichten.   Diesem Forum angehören sollen die Internetbeauftragten und Medienbeauftragten der Kreisverbände und des Landesverbandes, die Mitglieder der Projektgruppe Internet, sowie weitere vom Landesvorstand zu benennende Personen.

Die Aufgabe des „Forum Netzpolitik SPD Baden-Württemberg“ soll nicht nur die Erarbeitung von Positionen im netzpolitischen Bereich sein, sondern auch die Beratung und Begleitung des Online-Wahlkampfes der SPD Baden-Württemberg.

Eine Zusammenarbeit, mindestens ein Austausch mit der Medienkommission beim SPD Bundesvorstand, und dem Gesprächskreis „Netzpolitik und digitale Gesellschaft“ auf Bundesebene wird angestrebt.


Die LDK hat beschlossen, diesen Antrag an den Landesvorstand zu überweisen.