Flexibles Reisen für Menschen mit Behinderungen

Aus SPD Baden-Württemberg
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der SPD-Landesparteitag fordert, dass Menschen mit Behinderungen jederzeit mit allen Zügen und Busgesellschaften des öffentlichen Personenverkehrs ungehindert nach max. 2 Stunden Voranmeldung, befördert werden und dazu die erforderlichen Umstiegshilfen erhalten.