Die SPD braucht keine Korruption

Aus SPD Baden-Württemberg
Wechseln zu: Navigation, Suche

Beschluss der Juso-Landesdelegiertenkonferenz 2002 vom 15. bis zum 17. März 2002 in Walldürn


Wir Jusos in Baden-Württemberg fordern die SPD auf, die Verantwortlichen der Kölner Spendenaffäre von der Partei auszuschließen.

Für die Zukunft: Jeder, der Mitglied in der SPD ist und für korrupte Machenschaften wie das Führen einer so genannten schwarzen Kasse verantwortlich ist, ist bei genauester Beweislage sofort von der Partei auszuschließen.