Beschäftigungsverhältnisse nach Zweiten Gesetz für moderne Dienstleistungen (AsF-Landesausschuss)

Aus SPD Baden-Württemberg
Version vom 19. Mai 2010, 09:12 Uhr von KathrinKretschmer (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Landesparteitag 20. und 21. Juni 2003 in Heilbronn



Antragsteller: AsF-Landesausschuss

Empfänger: Bundesregierung, Bundestagsfraktion


Der Landesparteitag hat beschlossen:

Bei der Umsetzung der Gesetze für moderne Dienstleistungen muss das Prinzip des Gender Mainstreaming gelten. Nach zwei Jahren ist eine Bilanz vorzulegen.