Ausbildungsvergütung für ErzieherInnen

Aus SPD Baden-Württemberg
Wechseln zu: Navigation, Suche

Beschluss der Juso-LDK 2012 am 5./6. Mai in Heidenheim

ErzieherInnen müssen in ihrer Ausbildung eine angemessene Vergütung erhalten. Hierzu möge der Staat Rahmenbedingungen schaffen, indem die ErzieherInnenausbildung dual in der Betreuungsstätte und in der Berufsschule absolviert werden muss. Die Mindestvergütung soll sich am Tarifvertrag der Ausbildungsvergütung des kommunalen öffentlichen Dienst orientieren.

Konkret bedeutet das zurzeit:

1. Lehrjahr: 703 € Brutto

2. Lehrjahr: 753 € Brutto

3. Lehrjahr: 799 € Brutto

Des Weiteren fordern wir, dass Ausbildungen im Pflege- und Gesundheitsbereich in einem ersten Schritt (wo noch nicht geschehen) kostenfrei angeboten werden. Langfristig soll auch in diesen Ausbildungsberufen eine Vergütung erfolgen.