Änderung des Leasingerlass

Aus SPD Baden-Württemberg
Wechseln zu: Navigation, Suche

Änderung des Leasingerlasses

Die Jusos Baden-Württemberg fordern die Änderung des Leasingerlasses. Aktuell muss die Grundmietzeit >= 40% und <=90% der betriebsgewöhnlichen Nutzungsdauer sein, die Anschlussmiete muss >= dem linearen Abschreibungsbetrag sein, der Kaufpreis muss >=dem Restbuchwert bei linearer Abschreibung sein, um das Leasinggut steuerlich dem Leasinggeber zurechnen zu dürfen. Künftig soll die Grundmietzeit >= 25% <= 95% der betriebsgewöhnlichen Nutzungsdauer sein, damit das Leasinggut steuerlich dem Leasinggeber zugerechnet werden darf. Zudem soll die Anschlussmiete künftig >=75% des linearen Abschlussbetrages sein. Des Weiteren darf der Kaufpreis >=75% des Restbuchwertes sein.