Landesparteitag 27. und 28. November 2009 in Karlsruhe

Aus SPD Baden-Württemberg
Wechseln zu: Navigation, Suche

Leitantrag: Verkehrsinfrastruktur (Landesvorstand)

Leitantrag: Industriepolitik (Landesvorstand)

Einbürgerungserleichterung für die erste "Gastarbeiter"-Generation (Landesvorstand)

Migrationsbeirat der SPD Baden-Württemberg (Landesvorstand)

Wahlcomputer (Juso-Landesverband Baden-Württemberg)

Kommunales Wahlrecht (Juso-Landesverband Baden-Württemberg)

Regionalwahlrecht für EU-Bürgerinnen und -Bürger (KV Esslingen)

Generelles Verbot von großkalibrigen Waffen für Privatpersonen und keine Aufbewahrung von scharfer Munition in Privathaushalten (OV Winnenden)

Antrag zum "Gesetz zur Erschwerung des Zugangs zu kinderpornographischen Inhalten in Kommunikationsnetzen (ZugErschwG) (OV Konstanz)

Umwandlung Schwusos Arbeitskreis BaWü in die Schwuso Arbeitsgemeinschaft BaWü (OV Stuttgart-Ost)

Die Charta für sozialen Zusammenhalt und Daseinsvorsorge Baden-Württemberg nutzen, um die Handlungsfähigkeit des Sozialstaates zu gewährleisten (Landesvorstand)

Neuformulierung des §6 des Landesstatutes zur Neuregelung der Finanzbeziehungen zwischen den Kreisverbänden und mit dem Landesverband (Landesvorstand)

Ablehnung der Änderungen des Landespersonalvertretungsgesetzes (Initiativantrag 1)

Die Grundlagen der kommunalen Selbstverwaltung bewahren (Initiativantrag 2)

Solidarität mit den Bildungsstreikenden – Bildungsaufbruch jetzt! (Initiativantrag 5)

Produktion der Mercedes-C-Klasse in Sindelfingen (Resolution 1)

SWIFT (Resolution 2)

Statut der SPD Baden-Württemberg


unter http://www.spd-bw.de/index.php?seite=13654&s=3&menu=1 ist das Antragsbuch des Karlsruher Parteitags zu finden.