Bildung statt Tilgung

Aus SPD Baden-Württemberg
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bildung statt Tilgung

Im Rahmen einer nachhaltigen und soliden Finanzpolitik fordern wir, an der Politik der „schwarzen Null“ festzuhalten. Dennoch müssen wir in eine zukunftsfähige und gerechte Bildungslandschaft investieren.

Wir fordern daher mehr Investitionen in Bund und Land für Bildung. Dafür fordern wir folgende Punkte:

1. Abschaffung des Kooperationsverbots im Bildungssektor.

2. Wir fordern die EU Kommission auf die Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit als vordringliches Ziel zu formulieren. Dazu soll die Jugendgarantie ausgebaut und verpflichtend werden.

3. Wir fordern ein bundesweites Investitionsprogramm in die Bildungsinfrastruktur.